Aryan Khoschbonyani

Dankgebet

Dankgebet

Himmlischer Vater und mütterlicher Versorger, Ur-Quell allen Lebens, Dank sei Dir in allem und mit allem. Wir danken Dir und lieben Dich aus ganzen Herzen, aus ganzen Seelen, mit ganzen Kräften. Für die Wege des Lebens, die uns schulen Dir zu folgen, Dich zu suchen und in unseren Herzen zu finden. Wir danken Dir für die Urkraft, die Urliebe und das Urvertrauen. Wir danken Dir für die Gaben und Talente unserer Seelen, den Beistand des Geistes. Wir danken Dir für die Klarheit und Größe unserer Helfer, der lichten Gottesfunken. Wir danken für das Geschenk allen Lebens und die Gemeinschaft mit und in Dir, in Deiner Schöpfung! Danke, dass Du uns bewahrt hast, so dass wir heute zufrieden und glücklich sein können. Wir sagen: Danke, geliebter Gott! Danke für den Aufstieg in Deine Gegenwart. Danke für die schöpfende Liebe mit und um uns. Danke für die Zeichen und Wunder, gestern, heute und morgen!

Danke, Herr Jesus Christus, Du Sohn des lebendigen Gottes!
Urgrund meiner Seele, Höchster allen Bewusstseins,
Höchster Gott über allen Wesenheiten, dämonischen Mächte und Kreatuiren,
Gebadet durch die Gnade Deiner Menschwerdung - erwecke mich jetzt im Innern,
weihe meine suchende Seele Deiner Vollkommenheit -
Dem wahren Gott, der alleinen Allliebe der Bewusstheit, die alle Welten steuert.

Ich preise Deine Hingabe und Auferstehung, mein Heiler und Befreier!
Deinem göttlichen Frieden folgen, ist mein innigster Wunsch.
Dein Lebenslicht an Suchende, Arme, Schwache und Kranke weiterreichen,
aus Deiner Liebe Herzen stärken und die Unwissenden ins Leben erwecken.
Damit Du wiedergeborenen Geist schenkst, sie und ich geistige Erfüllung erfahren,
heilige Fackeln der allmächtigen Liebe unseres Urgrunds in Dir sind, Kinder Deines Lichts.

Jetzt schon im Geist und Feuer des ewigen Lebens -
viele Seelenfreunde im Licht des Höchsten tanzen -
unüberwindbar erlöst von Geist der Illusion,
wandere ich über *Mutters Erde alter Sehnsucht - in Deinem Herzen auferstanden,
vom zeitlichen Scheintot, aus Gnade ins wahre Leben.

Aus dem Atem *ihrer Erdennatur - DAS LEBEN,
täglich neu in Stille geschöpft - in liebender Seele, im Heiligen Geist
getragen - das wahre Ich, mein Geist, Geist aus Deinem Geist.
Jetzt das Erlebte tröstlich wandelnd,
Deine Schöpferliebe, in mir gestaltend, folge ich jetzt
dem Ruf Deiner Herrlichkeit in meinem Herzen.
Dank sei Dir - wohne und wirke freudeschenkend in mir.
Sei gepriesen!

So wahr es ist!

© Aryan Khoschbonyani
Jegliche Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Nutzung außerhalb privater Zwecke bedarf der Zustimmung des Urhebers.

Sie befinden sich auf: Gebete » Dankgebet